Neues von den Foto-Webcams

Am Vatertag ist nun meine insgesamt vierte Webcam online gegangen. Eigentlich als Nr.3 geplant, lag sie nun ein paar Monate bei mir herum und wartete auf besseres Wetter und auf meinen schwindelfreien Schwager, der die Installation auf dem Dach machen sollte. Durch diese Verzögerung ging dann Kamera 4 im Rathaus von Wölfersheim früher online. Dort musste niemand klettern, die Kamera steht einfach auf einem Stativ hinter dem Fenster.

Weiterlesen …

Foto-Webcam-Steuerung per Webinterface

Bisher hatte ich meine drei installierten Webcams (zwei Canon-DSLRs und eine RaspberryPi-Kamera) im Heimnetzwerk untergebracht und habe mich dann bei Bedarf auf den jeweiligen Rechnern eingeloggt und diese dann ferngesteuert. Das hatte ein paar Nachteile. Wenn ich beispielsweise mal eben schnell auslösen wollte, musste ich mich erst per Konsole auf den Kamerarechner einloggen und dann manuell die Kamera auslösen. Auch wenn ich mal eben das Intervall von 10min auf 1min wechseln wollte, weil gerade eine vielversprechende Front anrückte, konnte ich das immer nur über die Konsole machen. Außerdem wäre es mit diesem Verfahren nur äußerst umständlich möglich, auch einmal eine Kamera außerhalb meines Netzwerkes bspw. mit UTMS zu installieren und diese dann fernsteuern zu wollen.

Deshalb habe ich mir jetzt ein Webinterface gebastelt mit dem ich die Kameras fernsteuern kann und zwar von überall auf der Welt, auch problemlos mit dem Smartphone.

Weiterlesen …

Mondregenbogen

Gestern Abend fegte Sturmtief Nils über den Norden Deutschlands hinweg, aber auch bei uns ging es ordentlich zur Sache: über einen Zeitraum von mehreren Stunden gab es immer wieder Sturmböen über 75km/h und auch eine schwere Sturmböe war mit dabei. Doch der Sturm ist nicht der eigentlich Grund für den Post, sondern das seltene Schauspiel, was währenddessen über meine Webcam zu bewundern war.

Weiterlesen …

Bilder von „Wölfersheim Live unplugged“ (2015)

Am letzten Freitag und auch Samstag war wieder einmal Wölfersheim Live „unplugged“ im Dorfgemeinschaftshaus in Melbach angesagt. Anders als in den Jahren zuvor, war ich dieses Mal nicht hauptsächlich als Konzertfotograf da, sondern als ganz normaler Gast… nun ja, eigentlich… denn ich hatte Organisator Bernd Heinisch zumindest versprochen, dass ich die „Kamera mal mitnehme“, aber wie das dann so ist, macht man doch ein paar Bilder mehr als man ursprünglich wollte.

Weiterlesen …

Bilder von „Wölfersheim Live“ am Seefest (2014)

Nachdem ich zwei Jahre zuvor beim Open-Air-Konzert von Wölfersheim Live nicht dabei sein konnte, war die Freude dieses Mal umso größer. Mit jeder Menge Equipment bin dann an den See, um dort nicht nur das Konzert zu fotografieren, sondern auch um ein paar fotografische Dinge auszuprobieren. Heraus dabei dann unter anderem dieses interaktive 360°-Panorama vom Veranstaltungsgelände.

Weiterlesen …

Bilder vom Ironman Germany in Frankfurt (2014)

Nachdem ich im Jahr zuvor beim Ironman in Frankfurt auf eigene Faust mit dem Auto rund um die Strecke unterwegs war und dabei zu den Hauptzeiten an den Schleusen fest hing, habe ich es in diesem Jahr etwas anders gemacht und bin die komplette Tour mit dem Pressebus gefahren, um so wieder einmal von allen Teilen der Strecke ein paar schöne Fotos zu ergattern. Katharina begleitete mich dabei und machte auch selbst ein paar Bilder, die ebenfalls hier zu finden sind.

Weiterlesen …

Bilder von „Wölfersheim Live unplugged“ (2013)

Nachdem im letzten Jahr anstelle des Unplugged-Konzerts ein großes und lautes Open-Air-Rock-Konzert im Rahmen des Gemeindefestes stattfand – bei dem ich leider nicht dabei sein konnte, weil meine Tochter meinte, sie könne nicht wie vereinbart bei der Oma schlafen, Katharina dort einen Auftritt hatte und somit von vornherein klar war, wer daheim die Tochter hüten musste – wurden in diesem Jahr bei „Wölfersheim Live“ wieder leisere Töne angeschlagen.

Weiterlesen …