Facebook-Profil bereinigt

Ganz abmelden von Facebook wollte ich mich dann doch nicht, aber zumindest habe ich mir vorgenommen nichts mehr zu posten und auch alle alten Beiträge sollten aus meinem Profil verschwinden. Doch die Reinigung war etwas schwieriger als gedacht.

Denn der Algorithmus, der mir nur noch das in die Timeline gespült hat, was entweder veraltet war, Unwetterwarnungen von vor drei Tagen beispielsweise, oder was ich eigentlich gar nicht sehen wollte, scheint auch beim eigenen Profil zu funktionieren. Während die alten Jahre bis ca. 2011 recht schnell gelöscht waren, tauchten in den Folgejahren nach dem vermeintlichen Löschen aller Einträge immer wieder neue auf, die Facebook scheinbar vorher für unwichtig hielt, aber in Folge der Löschung meiner „wichtigen“ Beiträge, dann scheinbar doch wichtig genug waren, um wieder angezeigt zu werden. Jedenfalls musste ich die Jahre ab 2012 mehrfach bereinigen, bis sie jetzt, so hoffe ich, komplett weg sind.

Auf meinem Profil gibt es somit nicht mehr viel zu sehen:

 

Ab sofort also nur noch bei Twitter neue Posts Tweets von mir. 😉