Wieder Probleme mit dem Telefon und DSL-Anschluss

Irgendwie habe ich das Glück nicht gerade gepachtet, wenn es um meine TK-Anlagen geht, sei es im Büro oder sei es Zuhause beim Privatanschluss, denn am Freitag kam es wieder zu einem Ausfall in meinem Büro; somit war ich wieder für keinen Kunden zu erreichen, weder per E-Mail noch per Telefon.

Was war passiert?

Um 13:32 Uhr war auf einmal die Internetverbindung weg. OK, an sich kann das ja mal vorkommen und in der Regel ist dann wenige Minuten später alles beim Alten, doch dem war nicht so. Erst einmalhabe ich die Fritz.Box neugestartet, doch der beliebte Trick klappte diesmal nicht.

Wieder mal ein Anruf bei der 1&1 Hotline

Nachdem dann nach einer halben Stunde immer noch keine Verbindung da war, habe ich die 1&1 Hotline angerufen, leider teuer über mein Handy, da über Festnetz keine Verbindung zustande kam. Zu meiner Verwunderung hatte ich sogar ohne große Wartezeit eine junge Dame am Telefon. Die fragte mich natürlich die üblichen Dinge, wie „haben Sie schon mal die Box neugestartet?“, „ist das Kabel auch richtig drin?“ etc. Als ich alle möglichen Fehler ausschließen konnte, sagte sie mir, dass sie erst nach vier Stunden eine Störungsmeldung an die T-Com herausgeben dürfe und ich mich später nochmal melden solle.

Ganz toll… vier Stunden ohne Internet und Telefon ehe etwas unternommen wird, das kann doch nicht sein?! Und wer meine Geo-Rufnummern von 1&1 anrief, hörte „die gewählte Nummer ist derzeit nicht vergeben!“…. Macht auch einen tollen Eindruck für potentielle Kunden… 😕

Anruf bei der T-Com-Störungsstelle

Da auch meine Festnetzverbindung nicht ging, rief ich selbst die T-Com-Störungsstelle an und meldete meinen Anschluss. Die Dame am Telefon bestätigte mir einen Fehler, den ein Techniker überprüfen müsse; für Rückfragen hinterließ ich meine Handynummer. Der zuständige T-Com-Techniker rief mich dann allerdings erst am Samstag nachmittag an, um mir zu sagen, dass es ein technisches Problem in der Vermittlungsstelle gab und er nun alles resettet hätte und mein Anschluss wie gewohnt funktionieren sollte. Zur Sicherheit bin ich gleich mal ins Büro gefahren und siehe da, der Anschluss ging wieder: Telefon war da, Internetzugang auch….

… allerdings hat der Techniker wohl etwas zuviel resettet, denn aus meinem 16.000er DSL wurde jetzt ein 1.000er! 😯

Mal morgen schauen, ob das wieder umgestellt wurde. Am Samstag hatte ich keinen Nerv dazu, nochmal herumzutelefonieren…