Rätsel: Fängt die Spinne die Fliege?

In den Hausaufgaben für die Übungen zur Informatik-Vorlesungen gibt es immer eine Aufgabe zum knobeln, die eigentlich nichts mit Informatik zu tun hat. Die Aufgaben sind nur Zusatzaufgaben, die einem noch den ein oder anderen Extrapunkt bringen können.
Wer also etwas rätseln will, kann es mit der aktuellen Aufgabe versuchen:

Ein Raum ist 10 Meter lang, 4 Meter hoch und 4 Meter breit.

An der einen Endwand sitzt, genau in der Mitte, also 2 Meter von jeder Seite entfernt, und in 3 Meter Höhe eine Fliege.

Ihr gegenüber, also in 10 Meter Abstand wiederum genau in der Mitte auf der Wand, aber nur 1 Meter über dem Boden, sitzt eine Spinne.

Die Spinne ist hungrig, dass ihr der Magen knurrt. Die Fliege lacht: "Du brauchst gar nicht so zu knurren, du kriegst mich ja doch nicht!" - "Oh doch", sagt die Spinne,"ich brauchte ja zum Beispiel nur einen Meter hinunterzulaufen, zehn Meter hinüber und drei Meter hinauf, und dann habe ich dich; aber ich kann auch einen anderen Weg nehmen." - "Gut", sagt die Fliege, "versuch's! Und ich verspreche dir sogar, dass ich ganz still sitzen bleibe, aber nur so lange, bis du 13,95 Meter gelaufen bist. Aber dann fliege ich weg und lache dich furchtbar aus!". Die Spinne sagt: "Ich nehme dich beim Wort und marschiert los."

Und was nun?

Kriegt die Spinne die Fliege oder nicht?

Dazu sei noch gesagt, dass die Fliege zu ihrem Wort steht und sitzen bleibt, auch wenn es sie das Leben kosten würde. Die Spinne ist schlau, darf aber nur marschieren. Das heißt, sie darf weder springen noch sich abseilen.

Viel Spaß beim Rätseln…

Und wer es nicht herausbekommt, der kann hier die Lösung einsehen.

Ein Kommentar zu “Rätsel: Fängt die Spinne die Fliege?

  1. Hallo,

    Wenn man die Fliege in 3,5m Höhe hinsetzt
    und die Spinne in 0,5m dann wird der Weg der vorgeschlagenen Lösung kürzer. 13,656 m
    Es gibt aber dann eine andere Lösung die NOCH
    kürzer ist !!

    Viel Spaß beim Rätseln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.