Schlimme Bilder gefunden…

Gestern habe ich mal ein wenig in meinem digitalen Fotoalbum herumgestöbert, weil ich ein bestimmtes Bild gesucht habe. Dabei bin ich allerdings an einer Fotoserie hängengeblieben, die im Juli 2005 bei der Aufstiegsfeier der Herrenmannschaft des Tennisclub Wölfersheim entstanden ist.

Was auf diesen Bildern zu sehen ist, kann ich heute kaum glauben… Meine Güte, was war ich fett gut genährt… aber seht selbst…

Aufstiegsfeier TC Wölfersheim – 1. Herrenmannschaft
10. Juli 2005

Bierdusche

Die Bierdusche – schade um das schöne Licher, aber von den zwei 30-Liter-Fässern ist wohl ein nicht gerade kleiner Teil verschüttet gegangen… *ggg*

Bauchparade

Aufgestiegen trotz Übergewicht – naja, ich hab ja auch nur ein einziges Doppel mitgespielt und hier strecke ich den Bauch raus, normalerweise ist der viel dünner!

Fassweitwurf

Das erste Fass Licher ist geleert, Zeit also ein kleines Kräftemessen zu veranstalten, das da heißt: Fassweitwurf. Natürlich hab ich da einiges an Masse, was ich in den Wurf reinlegen kann… und trotzdem nicht gewonnen… 🙁

3 Liter vs. 0,3 Liter

Für den Dicken das 3-Liter-Glas, für den anderen den 0.3er Becher – so wie sich das gehört…

Und last but not least – mein Favorit, das ultimative Bild des Tages „Netzroller“:

Netzroller

Wahnsinn… wenn ich ehrlich bin, war mir das damals gar nicht so bewusst, wie fett ich eigentlich war… *kopfschüttel*

Hier ist übrigens ein aktuelleres Bild von Daniel; ein Selbstporträt.

6 Kommentare zu “Schlimme Bilder gefunden…

  1. Haha, sehr witzig… Nein, das da oben bin ich wirklich nicht… Es wäre mir zu aufwendig gewesen, das zu fotografieren, dann doch lieber ein Euro für die Lizenz und gut ist… 😉

  2. Es ist wirklich erschreckend zu sehen, wie man vordem Abnehmen aussah und wie es nachdem Abnehmen aussieht. Ich bin sehr zufrieden einen Weg gefunden zu haben der es mir ermöglicht mein Gewicht zureduzieren und es mir dabei gut gehen lässt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.