Stand nach 28 Wochen

Vor nun 28 Wochen bzw. 196 Tagen bin ich die Abnehmwette eingegangen und ich war mir damals sicher, dass ich das locker hinbekomme. Doch die letzten Wochen mit vielen Ups- und Downs stimmen mich weniger zuversichtlich. In den letzten fünf Wochen ging es insgesamt nur 700 Gramm nach unten. Das ist deutlich zu wenig, um die Wette zu gewinnen.

Und das, obwohl ich sogar stark sein kann: gestern haben Stephan, Katharina und ich was zu Essen in der Bauernstube geholt. Nein! Ich habe keine drei Bauernburger mit Käse, keine fünf Hot Dogs und keine große Pizza mit ordentlich viel Peperoni bestellt, nein, ich habe einfach nur ein Sommersalat mit Essig und Öl genommen. Das heißt: einen gemischten Salat mit Putenbruststreifen. Sensationell, oder?!

Doch scheinbar scheint das alles nicht sonderlich zu helfen… da muss sich in den nächsten Wochen deutlich mehr auf der Waage tun, sonst ist der ganze Vorsprung vom Anfang bereits jetzt aufgebraucht. Viel Luft ist jedenfalls nicht mehr da…

Hier die Tabelle:

28 Wochen abnehmen - Die Gewichtstabelle

Die Grafik verdeutlicht die ganze Misere noch etwas besser:

Gewichtsreduktion grafisch: nach 28 Wochen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.