Stand nach 40 Wochen

Nun ist auch die vierzigste Woche nach dem Start meiner Abnehmwette herum und das bedeutet, dass in weniger als drei Wochen, der Ausgang der Wette bereits entschieden sein wird und wie es ausgehen wird, das kann man nun anhand der Statistik wohl eindeutig ablesen, denn in den letzten sieben Tagen hat mein Gewicht einen weiteren Sprung nach unten gemacht. Insgesamt ging es 800 Gramm abwärts und mit einem durchschnittlichen Gewicht von 85,4kg liege ich nur noch ein halbes Kilogramm über den geforderten „unter 85kg“.

Damit darf sich die DAGEGEN-Fraktion langsam aber sicher mit ihrer Niederlage abfinden und schon einmal ihre Wetteinsätze einkaufen, denn am 23.12. sozusagen am offiziellen Wiegetermin, wo dann auch das Fernsehen anwesend sein wird, steigt dann auch gleichzeitig die Wettparty. Allerdings würde ich den Dieter bitten, sein verwettetes Mett nicht schon jetzt zu kaufen, sondern erst wenn es soweit ist, sonst riecht das bis zum 23. nicht mehr so doll und schmeckt bestimmt auch etwas „komisch“.

Hier nun die Tabelle nach 40 Wochen abnehmen per Wette:

25kg Abnehmen in 40 Wochen

Und hier die passende Grafik dazu:

Grafik nach 40 Wochen Abnehmen

2 Kommentare zu “Stand nach 40 Wochen

  1. Das sieht doch mal gute Aussichten!
    Aber was meinst Du mit „das Fernsehen anwesend sein wird“?

  2. Naja, eine Pro7-Kamera wird auch dabei sein.

    Ich hatte ja mal geschrieben, dass ich bei meinen Ironman-Vorbereitungen begleitet werde und zur kompletten Story gehört im Prinzip, da ist jemand, der wiegt 110kg, der ist eine Abnehmwette eingegangen und um die zu gewinnen, hat der Kerl wieder viel Sport getrieben. Und dann hat ihn der Größenwahn Ehrgeiz gepackt und er will ’nen Ironman finishen. Zum kompletten Portrait gehört die Wette natürlich dazu; quasi ohne Wette gäbe es auch kein Ironman-Vorhaben.

    Was davon letztlich im Beitrag landet, weiß ich natürlich nicht…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.