Testbericht: VW Golf V 1.6 trendline

Nachdem ich am gestrigen Sonntag, also nach bereits einer Woche, die ersten 1.500km gefahren habe, konnte ich heute mal testen wie schnell mein neuer VW Golf nun wirklich läuft.

Meine persönliche Teststrecke war die A45 zwischen Wölfersheim und Florstadt, die tagsüber recht wenig befahren wird und somit freie Fahrt zulässt. Eingetragen ist der 1.6er-Golf, der 102 PS hat, mit 184km/h und auf die kommt er laut Tachometer auch wirklich sehr schnell. Danach geht allerdings nicht mehr allzu viel, erst auf dem langen Stück bergab vor der Abfahrt Florstadt konnte ich laut Tacho die 200km/h überschreiten. Dass dem Motor diese Geschwindigkeit nicht gefällt, gibt er ab 6.000 Umdrehungen pro Minute lautstark zum besten, er schreit förmlich und man muss das Radio schon extrem laut schalten, damit man noch etwas Musik hören kann.
Fazit meiner kurzen V-Max-Testfahrt: der VW Golf V mit 1.6er Motor ist nicht für’s Rasen geeignet, Geschwindigkeiten bis 180km/h stellen aber kein Problem dar.

Mal abgesehen von der Höchstgeschwindigkeit, wo ich mir eigentlich ein wenig mehr erwartet hatte, bin ich rundum zufrieden mit dem Auto. Er läuft auf wunderbar und zieht sehr gut und Geschwindigkeiten bis 160km/h merkt man so gut wie gar nicht.
Was mich allerdings am gestrigen Tag ziemlich geschockt hat, war der Verbrauch: 10,6l Super-Benzin auf der Autobahn; und dabei bin ich noch nicht einmal mit Vollgas gefahren, sondern nur bis maximal 160km/h. Bei der Tankfüllung vorher waren es noch 7,9l auf 100 Kilometer, dabei hatte ich aber auch darauf geachtet, die 4.000 Umdrehungen pro Minute nicht zu überschreiten um den neuen Motor zu schonen.

Auch wenn ich in der Titelzeile geschrieben habe „Testbericht“ ist es wohl noch zu früh über Verbrauch, Maximalgeschwindigkeit etc. zu berichten, ich tue es aber trotzdem, da in der Zwischenzeit schon einige Anfragen zum Fahrzeug und Motor per E-Mail kamen. Interessant dabei, dass die Personen hier aus der Umgebung stammen. Ich habe sie deshalb gleich mal auf meinen Blog-Eitrag über das Autohaus Scheller, wo ich meine Erfahrungen schildere, aufmerksam gemacht.

5 Kommentare zu “Testbericht: VW Golf V 1.6 trendline

  1. Verbrauch Golf V 1.6
    Ich kann den Testbericht über den Verbrauch voll und ganz bestätigen. Auf meiner alltäglichen 63 km langen Fahrt von Hamburg nach Lübeck, davon 48 km Autobahn, habe ich mit meinem Golf 1.6 bei Schnellfahrten (184 km/h) locker Durchschnittsverbrauchswerte von 11 Litern und mehr. Ich bin aber auch schon einmal bei einem Spartest mit 6,4 Litern ausgekommen. Dies war dann allerdings eine bewusste Schleichfahrt mit Tempo 100 im Windschatten von Bussen und LKW’s. Bei einer dem Fahrzeug absolut angemessenen durchschnittlichen Fahrweise zwischen 150 und 160 km/h sind leider auch immer noch 9,5 Liter auf 100 km fällig. Ansonsten ist der Golf V 1.6 jedoch ein hervorragendes Fahrzeug, an welchem alles passt und stimmt.

  2. Vebrauch Golf V 1.6 FSI
    Sei froh, dass du nicht den 1.6 FSI hast, der nicht besonders gut geht, aber dennoch säuft wie eine Kuh 🙂

  3. Golf V 1.6
    Meine Entscheidung nach Jahrzehnten japanischer Autos als Fortbewegungsmittel, habe ich mich von meiner Frau überreden lassen ein deutsches Markenprodukt zu kaufen.Es war ein Fehler. Nach 3000 Kilometer lösten sich von meinem „Neuen“ die Türdichtgummi´s der Fahrer u. Beifahrertür vom Blech, das Kofferraumdichtgummi schlug Falten, das Schanier der Rückenlehne Beifahrersitz quetschte ein Loch in den Bezug und auch bei moderater Fahrweise „säuft“ er locker zwischen 9 und 10 Liter. Da bleibt mir nur noch zu sagen. Prost

  4. Ich habe ebenfalls mir den Golf V mal zum testen über ein WE ausgelliehen… Also die Verarbeitung und der erste Eindruck waren sehr positiv, auch das Fahrverhalten, trotz der kleinen Maschine ist er ja doch irgendwie spritzig… Aber der Verbrauch ist mir auch negativ aufgefallen. Als ich nach dem WE getankt habe, konnte ich feststellen, dass er 10,4 l im Schnitt verbraucht hat ! Das ist für so eine kleine Maschine definitiv zu viel.

  5. Hallo

    Ledier Ich habe auch Golf v 1.6 Trendline.Ich bin ganz ENTOJSCHT von 1.6 motor.
    Autobahn Verbrauch ca.10 l.Ich bleibe bei euchere meinung.
    Meine zukunftige auto ist TDI od.so enlich.

    Gruß

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.