Und wieder was weniger

So Freunde, nachdem ich heute morgen erst einmal ein Meeting hinter mich gebracht habe, ist nun Zeit dafür, euch den aktuellen Zwischenstand von gestern abend mitzuteilen.

Oh Freude, oh freude, es ist wieder etwas weniger geworden!
Die Waage zeigte mir „nur“ 108,8kg…

Das wird sich mit Sicherheit heute abend wieder ändern, denn jetzt geht’s erst einmal zum Italiener, was zu Mittag essen. Tja, so eine Einladung zum Geschäftsessen kann ich nicht ausschlagen, deswegen muss ich danach auf jeden Fall noch etwas tun.

Entweder werde ich joggen oder nach einem halben Jahr Abwesenheit wieder mal zum Fußballtraining gehen.

2 Kommentare zu “Und wieder was weniger

  1. Tja liebe „Dafür“ Wettpaten, nun zeigt sich schon die erste Schwäche:
    Kaum 1200 g abgenommen – schon als Belohnung zum Italiener – das kann ja nichts werden. Verliert er das nächste Kilo – kommt die Haxe, dann der Schweinsbraten, etc, etc. und alles mit lecker Pommes und Soße.

    Die Wette haben wir schon gewonnen! Das Bier , die Woarscht und alles Andere wird mir schmecken hhhmmmmhhhh lecker

    DAGEGEN

  2. Du weißt ganz genau, dass ich keine Haxe esse und Schweinsbraten auch nicht sonderlich mag. Auch Pommes sind nicht so wirklich mein Fall…

    Ich glaube, ich werde heute einen tollen Salat essen…. ohne Dressing! 😛

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.