12,5km gelaufen… ein Vergleich

Heute bin ich wieder einmal eine Strecke gejoggt, die ich schon längere Zeit nicht mehr lang gelaufen bin. Ganz einfach, weil ich wieder einmal was anderes sehen wollte, als nur meine üblichen Feldwege, wo ich dann vier oder fünf Runden drehe.

Wenn ich momentan jede Laufeinheit hier posten würde, wird’s für die Feedleser etwas langweilig, deshalb sehe ich auch meist davon ab. Warum ich aber gerade heute mal was schreibe, hat einen Grund, denn ich möchte mal einen Vergleich ziehen von meiner heutigen Einheit und der ersten, die ich auf der 12,5km langen Strecke gelaufen bin. Das war vor über 3 Monaten.

Damals hatte ich nach dem Lauf folgende Daten:

  • Laufzeit: 1:32:14 h
  • Durchschnittliche Kilometerzeit: 7:20 min
  • Geschwindigkeit: 8,2km/h
  • Durchschnittlicher Puls: 145
  • Maximaler Puls: 164

Heute sollte ich eine langsame 45min-Einheit machen, das heißt, den Puls unter 130 halten und direkt im Anschluss noch einmal 45min etwas schneller im Bereich von 130 bis 150.

Folgende Daten hatte ich beim heutigen Lauf:

  • Laufzeit: 1:30:49 h
  • Durchschnittliche Kilometerzeit: 7:14 min
  • Geschwindigkeit: 8,3km/h
  • Durchschnittlicher Puls: 133
  • Maximaler Puls: 155

Was mich natürlich freut, ist die Tatsache, dass ich die heutige Einheit einen Tick schneller geschafft habe als die letzte und dabei einen viel niedrigeren Puls hatte. Soll heißen, ich bin die gleiche Geschwindigkeit gelaufen, wie vor drei Monaten, hatte aber im Schnitt 12 Herzschläge pro Minute weniger.

Wenn man’s genau ausrechnet hat mein Herz für die Bewältigung der 12,5km heute knapp 1.300 Schläge weniger machen müssen als noch vor dreieinhalb Monaten.

Ok, ich war damals auch noch 6kg schwerer, trotzdem scheint nicht nur die Gewichtsabnahme was zu bringen, sondern auch mein Training. Bei den Vergleichen von nah beieinander liegenden Einheiten fällt einem das nicht wirklich auf, aber, wenn da mal zwei, drei Monate dazwischen liegen, finde ich das schon eine ernorme Verbesserung.

Ein Kommentar zu “12,5km gelaufen… ein Vergleich

  1. Ein interessanter Vergleich.
    Das ist ja ein Herzschlag pro Meter.
    Schon ein großer Unterschied!
    Weiter so! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.