Zweistellig!!!

Hurra, es ist vollbracht, am Samstag und am gestrigen Sonntag habe ich unter 100kg auf die Waage gebracht, damit kann Katrin, die mich in Mails „Mr.>100kg-Mann“ nennt, das Vorzeichen tauschen und ein „Mr.<100kg-Mann“ daraus machen.

Am Samstag zeigte die Waage nach dem Fußball-Training für das Länderspiel Deutschland gegen Tschechien und anschließendem „kleinen“ Umtrunk in der Södeler Turnhalle ein Gewicht von 99,6kg. Gestern war die Waage nach meinem 60-Minuten Einsatz beim glorreichen 6:3-Sieg gegen SVP Fauerbach II noch ein wenig lieber: 98,9kg zeigte sie mir.

Nachdem ich ja schon einige Zeit an der 100er-Marke knabbere, scheint nun der Bann gebrochen und ich gehe unaufhaltsam auf mein Ziel zu! @Dagegen-Fraktion: ich werdet verlieren!

Ein Kommentar zu “Zweistellig!!!

  1. Mein lieber Daniel,

    Symptome (Hinweis im Blogg)

    + Durst (“kleinen” Umtrunk in der Södeler Turnhalle)

    + Muskelkrämpfe (das Laufen eher eine Qual / meine Beine fallen ab)

    + Schwächegefühl (eine Auszeit nehmen musste, weil ich noch so platt vom Wochenende war)

    + Verwirrtheit (ich gehe unaufhaltsam auf mein Ziel zu!)

    + Bewusstseinsstörungen (@Dagegen-Fraktion: ich werdet verlieren!)

    + Und last but not least: plötzlicher Gewichtsverlust (Zweistellig!!!)

    FAZIT: ich kann mich nur wiederholen: Dehydratation
    Wird in der Medizin die Austrocknung durch Abnahme des Körperwassers bezeichnet

    Bei wieviel liegt eigentlich dein BMI zur Zeit?
    Bei der nächsten Gelegenheit komme ich mal mit dem Fettmesser vorbei!!!

    Gruß DAGEGEN

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.