SternTV: Von der Couchpotato zum Ironman

Gerade auf RTL gesehen: morgen Abend kommt in der SternTV-Sendung mit Günther Jauch ein Beitrag über vier Leute, die sich in neun Monaten von der Couchpotato zum Ironman mausern wollen, also das gleiche Ziel haben, wie ich auch. Lustig dabei ist, dass die Redakteure von SternTV den gleichen Titel wählten, wie auch der von meinem Bericht in der Lokalzeitung trägt: „Von der Couch-Potato zum Ironman“.

Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage, ob ich da auch hätte dabei sein können und im Studio live mit Günther Jauch hätte sprechen können, denn wie ich ich auch schon erzählt habe, hatte ich auch von RTL einen Anruf erhalten, ob ich an so einer Trainingsbegleitung interessiert wäre. Allerdings sagte die Dame damals, sie rufe von der RTL-Extra-Redation an, also dem Magazin mit Birgit Schrowange, welches montag abends läuft. Und das ist nun nicht wirklich mein Fall… mit dem Jauch hätte ich aber gerne mal ein paar Worte gewechselt… 😉

Aber ich bin mit der Zusammenarbeit mit der ProSieben Galileo-Redaktion mehr als zufrieden, von daher denke ich, dass die Entscheidung für die Münchner und gegen die Kölner richtig war. Die RTL-Sendung habe ich natürlich gleich einmal einprogrammiert, um mal zu gucken, wie die vier angehenden Eisenmänner trainieren, ob sie auch beim Ironman in Frankfurt an den Start gehen, wie fit sie schon sind, etc.

Vielleicht schaut ja auch einer von den vieren einmal hier auf der Seite vorbei und meldet sich mal bei mir. Sicherlich ganz interessant zwecks Erfahrungsaustausch. Meine E-Mail-Adresse steht hier.

Ach so, weil schon einige gefragt haben: der Beitrag über mich wird irgendwann im Juli 2008 gesendet, also nach dem IRONMAN in Frankfurt. Es wird also keine Serie, sondern ein einmaliger Bericht…

3 Kommentare zu “SternTV: Von der Couchpotato zum Ironman

  1. Juli 2008… dauert ja noch eine Weile 🙂

    Aber Werbung im TV ist nie verkehrt, vor allem nicht bei Sendern wie Pro Sieben oder RTL.

  2. > Juli 2008… dauert ja noch eine Weile

    Stimmt, von daher vergiss nicht, hier im Blog auf die Ausstrahlung hinzuweisen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.