Teilnehmerstatistik 2010

Beim Durchsehen der Startliste für den diesjährigen Ironman in Frankfurt kam bei mir die Frage auf, wie viele Athleten denn wohl an den Start gehen werden bzw. wie viele derzeit noch auf der Meldeliste stehen. Also habe ich die dort öffentlichen Daten mal ein wenig analysiert (wie auch schon vor knapp drei Jahren).

Momentan (Stand: 13.06.2010, 22:20 Uhr) stehen auf der Meldeliste des IRONMAN Germany insgesamt 2.797 Teilnehmer drauf, 38 davon sind Profis. Diese Zahl ist zwar fast identisch mit der, die ich auch schon anhand der 2008er Meldeliste ermitteln konnte, allerdings war das damals kurz nachdem die Anmeldeliste geschlossen wurde und nicht kurz bevor der Wettkampf stattfinden wird. In Anbetracht dessen, dass sich mit Sicherheit schon viele abgemeldet haben, finde ich die Zahl der Starter extrem hoch und ich bin mir sicher, dass es einen neuen Teilnehmerrekord geben wird. Wie das dann auf der in den vergangenen Jahren schon recht vollen Strecke wird, da bin ich wirklich mal gespannt.

Startverteilung und Altersklassen

Von den 2.797 Teilnehmern starten 325 Athleten um 6:45 Uhr, der Rest, also 2.372, als großes Hauptfeld um 7:00 Uhr. Übrigens: wie es nicht anders zu erwarten ist, sind die meisten Teilnehmer männlichen Geschlechts, ziemlich genau 90%. Gegenüber 2008 sind es also etwas mehr Männer geworden. Stärkste Altersklasse bei den Männern ist die M40 mit 639 gemeldeten Athleten, bei den Frauen ist es die F30, die mit 68 Starterinnen in Führung liegt. Das genaue Durchschnittsalter lässt sich zwar nicht ermitteln, nimmt man aber die Altersklasse um einen Durchschnitt zu errechnen, so sind die Männer im Schnitt 38, die Frauen im Schnitt drei Jahre jünger.

Hier nochmal eine kleine Grafik:

IRONMAN Teilnehmer Statistik 2010

Hawaii Slots

Von den 2.759 Altersklasseathleten kämpfen 2.255 um einen Startplatz auf Hawaii, zumindest haben sie das bei der Anmeldung angeben. Bei vielen (inklusive mir) dürfte das aber mehr als unrealistisch sein. 504 StarterInnen haben gleich angegeben, dass sie keinen Startplatz auf Hawaii möchten.

Herkunftsländer

Athleten aus 55 verschiedenen Ländern sind beim Ironman in Frankfurt gemeldet, die meisten kommen natürlich aus Deutschland, nämlich 1.764. Die weiteren Nationalitäten sind Großbritannien (155), Frankreich (113), Spanien (101), USA (91) und Italien (72). Jeweils ein einziger Teilnehmer bzw. Teilnehmerin kommt aus folgenden Ländern: Thailand, Dschibuti, Griechenland, Venezuela, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, Bulgarien, Libyen, Ungarn, Falklandinseln, Portugal, Puerto Rico, Eritrea, Estland und Bahrain.

2 Kommentare zu “Teilnehmerstatistik 2010

  1. Zum Vergleich und der Vollständigkeit wegen sollte es auch so eine Statistik von Regensburg geben!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.