Auf ein erfolgreiches 2010…

Hallo zusammen, da bin ich wieder…

… und ich bin sehr froh, dass das verkorkste letzte Jahr endlich herum ist, wobei ich sagen muss, dass 2010 auch nicht gerade sonderlich toll anfängt, denn ich hab seit Tagen eine dicke, fette Erkältung, die nicht weggehen will. Aber das kommt wohl davon, wenn man unbedingt morgens bei minus 15 Grad den Weg in die Firma statt im Auto mit Sitzheizung zu Fuß in den Laufschuhen zurücklegen will.

Deswegen gibt es momentan auch nicht wirklich viel über mein Training zu berichten. Dafür hatte ich die letzten Tage und Wochen Zeit mir ein paar Events herauszusuchen und mich für den ein oder anderen Triathlon-Wettkampf anzumelden. Los geht es am 13.Mai mit dem Citytriathlon in Amberg bei dem ich im letzten Jahr so „geglänzt“ habe mit einer olympischen Distanz. Eigentlich sollte der Wettkampf Ende April schon stattfinden, zumindest war er so ausgeschrieben als ich mich angemeldet hatte, nun wurde er aber auf einen Donnerstag verlegt. Ist zwar ein Feiertag, aber für mich als Hesse schon etwas blöd am Mittwochabend da hin zu fahren und dann noch am Donnerstagabend gleich wieder heim. Aber gut, vielleicht kann ich ja den Freitag Urlaub nehmen. Der nächste Wettkampf und zugleich letzter vor dem Ironman am 4.Juli soll der Quarterman in Bruchköbel sein. Der findet am 20.Juni statt, die Anmeldung scheint aber -zumindest online- noch nicht möglich zu sein. Ja, und nach dem hoffentlich erfolgreich bestrittenen Langdistanz-Rennen soll dann im August noch der Maibach-Triathlon dran sein. Das ist dann zum Abschluss nochmal ein Volkstriathlon, bei dem wie im letzten Jahr, etliche Freunde mitmachen und bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll. Ganz besonders freut es mich natürlich, dass auch meine Frau Katharina erstmals an einem Triathlon teilnehmen will…

Sind also bei mir zwei olympische Distanzen, eine Volksdistanz und eine Langdistanz in 2010.

Wie sieht es bei euch aus? Zu welchen Wettkämpfen habt ihr euch angemeldet? Was sind eure Ziele?

4 Kommentare zu “Auf ein erfolgreiches 2010…

  1. Hallo Daniel,

    ich habe mich zwar nicht für Triathlons, dafür aber für einige Läufe angemeldet.

    1. 30.01. Rodgau 50 Km Ziel 4:50h
    2. 28.02. Merkers Untertage-Marathon 750 HM
    Ziel 4:40h
    3. 14.03. Frankfurt Halbmarathon Ziel 1:39h
    4. 11.04. Feldberglauf 10,1 Km 585 HM Ziel
    53:00 min.
    5. 08.05. Helgoland Marathon 300 HM Ziel
    3:40h
    6. 31.10. Frankfurt Marathon Ziel 3:29h

    Zwischen Helgoland und Frankfurt werde ich aber bestimmt noch an einigen „kürzeren“ Distanzen teilnehmen. Angemeldet bin ich bereits bei den oben genannten sechs Veranstaltungen.

  2. Hi Stefan,

    da hast du dir ja auch einiges vorgenommen, mit vier Wettkämpfen über 40km. Zumindest in Frankfurt beim Halbmarathon werden wir uns sehen, da hab ich mich nämlich jetzt auch angemeldet. Ob ich aber dann im Herbst noch beim Marathon starte, das werde ich kurzfristig entscheiden. Erst mal sehen, wie es bis dahin läuft.

    Gruß,
    Daniel

  3. Rodgau bin ich nun doch nicht gelaufen, da ich vor drei Wochen eine Entzündung des linken Wadenbeins hatte. Außerdem fing ich zwei Tage davor an heftigen Schnupfen und Kopfschmerzen zu bekommen, weshalb ich mich dazu entschloss in Rodgau nicht zu starten, um für Merkers fit zu sein.

    Aber Du hast Recht; mein Programm ist trotzdem nicht ohne. Deines aber auch nicht 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.