Triathlon Buschhütten

Gestern war ich in Buschhütten beim – wie es der Veranstalter nannte – „Duell der Legenden“. Und tatsächlich konnte der Kurzdistanz-Triathlon im Siegerland mit einem Profi-Starterfeld aufwarten, dass so manchen Ironman-Großevent-veranstalter vor Neid hätte erblassen lassen: von den Top10 der WM auf Hawaii im letzten Jahr waren alleine drei Athleten am Start: Timo Bracht, Faris … Weiterlesen …

Duathlon in Oberursel

Am gestrigen Tag, dem ersten Mai, hatte ich meinen „Saisonauftakt“ bei den Deutschen Duathlon Meisterschaften in Oberursel. Nein, ich habe dort nicht mitgemacht, aber ich war dort als Fotograf am Start. Dass ich bei einem Duathlon oder auch bei einem Triathlon nicht mitmache, sondern den jeweiligen Wettkampf als Sportfotograf begleite, das wird in Zukunft häufiger … Weiterlesen …

Frühjahrslauf in Giessen

Heute war mein erster Wettkampf in diesem Jahr und ich habe auch gleich mein erstes Saisonziel für 2011 erreicht, einen Halbmarathon in einer Zeit unter 1:40h zu laufen. Letztes Jahr war ja mein Versuch auf den letzten Kilometern schiefgegangen und auch dieses Mal sah es zwischendurch eine Weile so aus, als würde ich es wieder … Weiterlesen …

12:49h – Warum?

Bevor ich hier an dieser Stelle den Wettkampf in den nächsten Tagen mit hübschen Bildchen bis ins kleinste Detail schildere, möchte ich noch kurz den Grund, der meiner Meinung nach zu der -für mich enttäuschenden- Endzeit führte, kurz erläutern, denn in meinen letzten Posting hatte ich nur die Zeiten der einzelnen Disziplinen wiedergegeben, was zu … Weiterlesen …

Schöne Aussichten…

Die ganze Vorbereitung habe ich ja meiner Frau Katharina die Ohren voll geheult wegen dem mäßigen Wetter: erst lag lange Schnee, so dass das Laufen keinen Spaß machte, dann war es lange kalt, regnerisch und immer mal wieder windig, so dass sich meine Freude am Rad fahren in Grenzen hielt und nun, pünktlich zu meinem … Weiterlesen …

Wer sein Fahrrad liebt…

… der schiebt. Zumindest am Sonntag beim Triathlon in Simmern. Auszug aus der Seite des Veranstalters: Durch Bauarbeiten an der Brücke vor dem Hotel Bergschlösschen muss jeder Athlet vom Rad absteigen und sein Rad durch die Baustelle schieben Auch der zweite Hinweis hört sich nicht sehr materialschonend an: Noch eine Umleitung wegen Bauarbeiten auf der … Weiterlesen …

Der erste Triathlon…

Was noch aussteht, ist die Erklärung, warum es bei meinem Weiden-Wettkampfbericht keine Bilder von mir auf der Radstrecke gibt, die liefere ich nun – wie versprochen – nach. Der Grund ist eigentlich ganz einfach: meine Lieblingsfotografin Katharina hatte zur gleichen Zeit etwas besseres zu tun, sie hat nämlich selbst ganz spontan ihren allerersten Triathlon bestritten … Weiterlesen …

Triathlon Weiden 2010 – Wettkampfbericht

Nach meinem erfolgreichen Start in die Wettkampf-Saison beim Triathlon in Amberg ging es nur wenige Tage später schon weiter mit dem nächsten Wettkampf, dem Triathlon in Weiden. Da Katharina und ich bei Verwandten zu Besuch waren und die beiden Wettkämpfe nur wenige Kilometer auseinander und dort ganz in der Nähe liegen, bot sich das einfach … Weiterlesen …

Citytriathlon Amberg 2010 – Wettkampfbericht

Am letzten Donnerstag stand der erste Triathlon-Wettkampf des Jahres an und natürlich wollte ich es da besser machen, als ein Jahr zuvor an gleicher Stelle, wo ich noch nicht einmal das Ziel erreicht habe. Deshalb war mein Plan einfach ganz gemächlich in das Rennen zu starten und schauen, wie es läuft… die Rahmenbedingungen waren allerdings … Weiterlesen …

Zwei Wettkämpfe am langen Wochenende

Letzte Woche stand eine Ruhewoche auf dem Programm, allerdings gespickt mit zwei Wettkämpfen. Ja, ich weiß, eigentlich nicht sonderlich sinnvoll, ließ sich aber nicht vermeiden, denn der Wettkampf in Amberg, für den ich mich angemeldet hatte, sollte eigentlich schon ein paar Wochen früher stattfinden. Und nachdem er auf den Vatertag verschoben wurde, dachte ich mir, … Weiterlesen …