Lob von der PC-Welt für danielrued.com

Ich kann mich wirklich nicht mehr genau erinnern, wann ich mir zum letzten Mal eine PC-Zeitschrift gekauft habe. Zwar habe ich während meiner Fachinformatiker – Ausbildung gelernt, dass man sich gerade in der Computerbranche immer weiter bilden muss, doch für das, was ich derzeit mache, nämlich Suchmaschinenoptimierung, sind die Beiträge in den diversen Magazinen nicht wirklich sonderlich zur Weiterbildung geeignet. Im Gegenteil, oft enthalten die Texte zum Thema SEO einfach schlichtweg falsche oder um bereits seit Jahren überholte Informationen. Und da ich die herausragendsten journalistischen Leistungen in dem Bereich (sowohl im positiven als auch negativen) sowieso über die einschlägigen Blogs oder Hinweisen von Kollegen bekomme, brauche ich mir auch keine PC-Zeitschriften zu kaufen, um trotzdem auf dem Laufenden zu bleiben.

Meine Website in der PC-Welt

Heute war es aber wieder soweit, ich habe mir die aktuelle Ausgabe der PC-Welt geholt. Der Grund dafür ist folgender: wie ich gestern in Heikos Blog Laufrunde erfahren habe, enthält diese eine Sonderbeilage zum Thema „Schritt für Schritt zur eigenen Website“ und darin wurde diese Homepage hier mit einem Screenshot abgebildet, der folgenden Text als Bildunterschrift enthielt:

Einfach gut gemacht: Diese private Web-Seite steht exemplarisch für ein gelungenes, zeitgemäßes Design mit interessanten Infos und lesenswerten Inhalten

Sowas geht ja runter wie Öl. Besonders dann, wenn nicht nur die Gestaltung, sondern auch die Inhalte gelobt werden. Anscheinend habe ich bei der Erstellung meiner privaten Seite doch ein paar Sachen richtig gemacht, wobei man auch sagen muss, dass dieser Internetauftritt hier in wenigen Wochen seinen zehnten Geburtstag feiern wird und somit historisch gewachsen ist und des Öfteren auch mal einen Tapetenwechsel erfahren hat. Bei jedem Update flossen dann wieder einige neu gewonnene Erfahrungen mit ein.

Der Grund, warum allerdings gerade meine Seite in der PC-Welt erwähnt wurde, dürfte der sein, dass diese Domain hier seit einigen Jahren an erster Stelle bei der Suche nach „private Homepage“ steht. Dass der Author genau danach gesucht haben muss, zeigt auch die als nicht ganz optimal vorgestellte Website. Die befindet sich nämlich auf dem dritten Platz bei oben genannter Suche.

Gute Platzierung => mehr Beachtung durch Journalisten

Die gute Platzierung bringt nicht nur viele Besucher (wobei das Suchvolumen von „private homepage“ stetig abnimmt) sondern eben auch den ein oder anderen Bericht in den diversen Medien mit sich. So wurde ich dadurch schon in einem Bericht im FOCUS erwähnt und als Aufmacher einer Kolumne in einer Frauenzeitschrift verwendet. Andere Webseiten haben mir ebenfalls durch ihre gute Platzierung einen Bericht in der FAZ eingebracht, diverse Empfehlungen in PC-Magazinen und letztlich kam der Kontakt für den TV-Beitrag über meine Ironman-Vorbereitung auch über meine Webseite zustande.

Die Liste ist übrigens jetzt alles andere als vollständig. Ich glaube, ich müsste mal eine extra Seite machen, wo ich die ganzen Artikel in der Presse mal zusammenfasse, genauso wie die Interview-Anfragen von TV-Redaktionen (z.B. bezüglich Identitätsklau, Fake-Anrufe, Ironman). Mittlerweile hat sich doch da einiges angesammelt…

Das zeigt, welche positiven Nebeneffekte gute Platzierungen bzw. gute Suchmaschinenoptimierung haben können. 😉

So… genug der Selbstbeweihräucherung… Back 2 work…!!! :mrgreen: