Exklusive Modellkarten auf Kachelmannwetter

Am gestrigen Tag haben wir auf kachelmannwetter.com zwei neue Features gelauncht: die Vorhersagen Kompakt für den schnellen Überblick und Modellkarten von zwei verschiedenen hochaufgelösten Wettermodellen, die es nur bei Kachelmannwetter öffentlich im Netz gibt: dem deutschen Modell HD mit einer Auflösung von 7x7km und dem Schweizer Modell Super HD mit einer einzigartigen 1x1km-Auflösung, welches von uns selbst berechnet wird.

Jemand, der nicht so ein Wetter-Nerd ist, wie ich, wird sich fragen: und? Was ist daran so besonders? Was soll mir das bringen?

Hochaufgelöste Wettermodelle

Die üblichen Wettervorhersagen werden von diversen staatlichen Wetterdiensten (Deutscher Wetterdienst, Amerikanischer Wetterdienst, etc.) mit Super-Computern errechnet. Dabei wird die ganze Welt in kleine Zellen unterteilt und für jede Zelle das Wetter für die nächsten Stunden und Tage errechnet. Die Datenqualität und der Preis für diese Vorhersagen ist unterschiedlich. Das am meisten verwendete Modell, da kostenlos verfügbar und nutzbar, ist das amerikanische GFS-Modell. Viele private Wetterdienstleister nutzen diese Daten eins-zu-eins für ihre Vorhersagen. Manche verfeinern die Vorhersagen der diversen Computermodelle und trainieren sie noch mit Messwerten von Wetterstationen, die ihnen zu Verfügung stehen oder aber rechnen die Modelle noch einmal engmaschiger.

Dazu ein Beispiel (Klick auf Bild für volle Auflösung):
Modellvergleich
 

Während man auf dem 28x28km-Modell des amerikanischen Wetterdienstes wenig Temperaturunterschied sieht, kann man ganz rechts bei unserem 1x1km-Modell sehr feine Unterschiede erkennen: dass beispielsweise in den Tälern und insbesondere dort in den Städten deutliche Plusgerade herrschen und die Bergspitzen deutlich im Minusbereich sind. Das grobmaschige GFS-Modell kennt eben diese lokalen und kleinräumigen Höhenunterschiede nicht und errechnet nicht wirklich genaue Vorhersagen: in den Städten liegt das Modell deutlich zu tief mit der Temperaturvorhersage, auf den Bergspitzen deutlich zu hoch. Wer also eine genaue Vorhersage will, der braucht auch ein hochaufgelöstes Modell und genau das bieten wir jetzt für jedermann auf kachelmannwetter.com.

Vorhersage Kompakt

Und damit der Nicht-Wetter-Nerd keine Modellkarten begutachten muss, haben wir diese hochaufgelösten Modelle auch noch für unsere Kompakt-Vorhersage verwendet. Dort bekommt man für jeden Ort in Europa einen schnellen Überblick über das Wettergeschehen der nächsten Tage.

Hier mal beispielhaft eine Kompakt-Vorhersage für Wölfersheim-Södel (für die aktuelle klickt auf das Bild):

Vorhersage Kompakt für Wölfersheim-Södel

 

Erste Reaktionen unserer Nutzer

Die ersten Reaktionen auf unsere neuen Features waren durchweg positiv, hier mal ein paar Beispiele, die mich natürlich riesig gefreut haben:

Ein Kommentar zu “Exklusive Modellkarten auf Kachelmannwetter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.